AGB

Wer wir sind

Mit Pandocs möchten wir dich spielerisch dazu motivieren, mittels Challenges in den Bereichen des mentalen Wohlbefindens, Bewegung und Ernährung deinen Lebensstil zu verbessern. Dazu bieten wir dir nicht nur täglich inspirierende Challenges, sondern ein dafür designtes Gratifikationsmodell, welches jeden Fortschritt deiner Entwicklung in ein besseres und gesünderes Leben dokumentiert. Damit du ambitioniert bleibst und deine Gesundheitsziele mit Begeisterung verfolgst, stellen wir dir Belohnungen, Medaillen, Ranglisten und Statistiken zur Verfügung, die dich täglich aufs Neue motivieren sollen. Wir möchten damit einen positiven Beitrag zur Gesundheit von Menschen leisten und sie auf ihren Weg dorthin zu unterstützen und zu vernetzen.

Kontakt

Adresse: Pandocs GmbH, Hart 19, 4343 Mitterkirchen, Österreich.
E-Mail: hello@pandocs.com

Allgemeines

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Rechtsgeschäfte, welche zwischen Pandocs und einer natürlichen, geschäftsfähigen Person geschlossen werden (B2C/B2B). Dabei wird nicht nur die Basisfunktionen, die Pandocs anbietet, aufgegriffen, sondern auch die Bestimmungen für eine Premium-Mitgliedschaft und eines Businessclient.

Vertragssprache

Die in Verbindung mit Pandocs stehenden Dokumenten verwendete Sprache ist Deutsch.

Registrierung

Um die Services von Pandocs zu nutzen, bedarf es einer Registrierung. Das Mindestalter für die Erstellung eines Accounts kann je nach Land variieren, dieses liegt ab Erreichung der Geschäftsfähigkeit und der Zustimmung dieser AGB.
Für die Registrierung und die Nutzung der App ist eine Verbindung zum Internet nötig und die App kann nur mittels Smartphones verwendet werden. Die Kosten für die Internetverbindung sind vom Mobilfunkanbieter zu verrechnen und von dir zu bezahlen. Businessclients melden sich über den Browser im Webclient an, um Pandocs nutzen zu können. Du kannst dich auch mittels eines Googles, Facebook oder Apple Kontos in unserer App registrieren. Bei der Registrierung mit einer, der drei genannten Konten, stimmst du zu, dass sich Pandocs mit dem jeweiligen Service in Verbindung setzten darf. Bei diesem Vorgang werden diverse Anmeldedaten und Statistiken mit dem jeweiligen Unternehmen abgeglichen bzw. übergeben. Die angegebenen Daten im Zuge des Registrierungsprozesses müssen der Wahrheit entsprechen. Es werden sowohl die Accountdaten, sowie das Registrierungsdatum und Zeitpunkt des Logins gespeichert.

Leistungsumfang

Basisfunktionen

Grundsätzlich gilt, dass eine kostenlose Basisfunktion dir frei zur Verfügung steht. Diese beinhaltet folgende Leistungen: Für das Absolvieren von mehreren Challenges und bei jedem Levelanstieg sammelst du sogenannte „Ruhmpunkte“. Wenn du ausreichend Punkte gesammelt hast, kannst du diese gegen Sofortgewinne bzw. der Teilnahme an Gewinnspielen eintauschen. Unsere virtuellen Elemente und Güter sind nicht auf andere übertragbar. Weiters enthält unsere App Bilder, Videos, Zitate, Statistiken, Live Inhalte, Push Notifikationen, Gewinnspiele sowie Quiz zu den Themen Fitness, Motivation, Gesundheit, Essen, Sport, welche teilweise auch in der Basisfunktion inkludiert sind. Zudem besteht die Möglichkeit dich mit deinen FreundInnen zu vernetzen und Inhalte bzw. Erfolge auszutauschen.
Durch die Bereitstellung diverser multimedialer Inhalte wirst du stets mit dem neuesten Inhalt durch Pandocs versorgt. Diese Inhalte können durch eine Premium Mitgliedschaft erweitert werden (dazu später mehr).

Businessclient

Der Businessclient ermöglicht Pandocs als Gesundheitsvorsorgeprogramm für Beschäftigte oder für Kommunen zu verwenden. Dabei bleibt es dem Unternehmen überlassen exklusive Challenges (zum Beispiel Quiz, Aktionstage) sowie Belohnungen (zum Beispiel Essensgutschein) für seine Beschäftigten zu erstellen. Bei der Einrichtung des Accounts, hat das Unternehmen die Option eine Unternehmensbeschreibung sowie Bilder hochzuladen. Diese Daten müssen der Wahrheit und dem rechtlichen Rahmen entsprechen (siehe Rechtliches). Pandocs dient als eine Art Plattform und ermöglicht es durch die Eingabe von Business Codes in der App durch die Beschäftigten oder Community (Codes werden an das Unternehmen gegen Geldzahlung vergeben), dass der Firmenaccount mit ihrem bestehenden Account verbunden wird. Die dazu notwendigen Codes bekommen die Beschäftigten von ihrem Unternehmen. Eingelöst werden die Codes in den Einstellungen. Dabei haben die Beschäftigten und die Community weiters die Möglichkeit, dass sie sich einer Abteilung (zum Beispiel IT-Abteilung) zuteilen, in der sie auch tätig sind. In diesem Zuge wird Pandocs Premium aktiviert. Das Unternehmen selbst kann eine Aufteilung der administrativen Accounts vollziehen, um sich so einen besseren Überblick verschaffen und gewährleisten, dass gewisse Bereiche (zum Beispiel nur die Buchhaltung kann auf Rechnung zugreifen) nur für ausgewählte Personen sichtbar sind. Weiters hat das Unternehmen durch diesen Vertrag das Recht auf Statistiken, sowie das eingeschränkte Funktionsverhalten im Sinne der Beschäftigten bzw. Community (zum Beispiel: wie viele Lebenspunkte, absolvierte Challenges und teilgenommene Belohnungen) einzusehen und die Features dementsprechend anzupassen. Dadurch können gezielte BGM/BGF-Maßnahmen gesetzt werden und die Ergebnisse evaluiert werden.
Natürlich bleiben die Basisfunktionen für dich weiterhin aufrecht.

Account

Dein Account enthält personenbezogene Daten (Profilbild, Name, Geburtsdatum und jegliche Informationen, welcher du gewillt bist, hinzuzufügen) und kann mit einer Premium Mitgliedschaft erweitert werden.

Werbung

Werbung kann durch Pandocs oder Dritte vertrieben werden und in der App in Erscheinung treten.

Rechtliches

Du bist selbst verantwortlich die Identität anderer UserInnen zu prüfen, mit denen du in Kontakt treten willst. Pandocs kann Sonder- oder Gratisangebote erstellen, auf welche weiteren Bedingungen und/oder Beschränkungen Anwendung finden könnten. Weiters behält sich Pandocs das Recht den Funktionalitäts- und Leistungsrahmen (Ruhmpunkte, Lebenspunkte) abzuändern. Dabei kommt es zu keiner entgeltlichen Erstattung, sofern keine wesentlichen Abänderungen durchgeführt wurden. Das Uploaden von Inhalten durch dich (zum Beispiel ein Bild oder die Unternehmensbezeichnung) darf nur dann geschehen, wenn du die Nutzungsrechte dafür besitzt bzw. du alle nötigen rechtlichen Bestimmungen oder Lizenzen eingeholt hast.

Gewinnspiele und Wettbewerbe

Alle Gewinnspiele, Wettbewerbe, ausgespielten Preisgelder und Prämien, werden von Pandocs oder dem jeweilig genannten Sponsor bzw. Sponsorin gesponsert und sind nicht mit „Apple Inc“ oder „Google Inc“ assoziierbar. Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Alle Preise oder andere Belohnungen in der App sind keine Apple oder Google-Produkte; noch haben sie eine Verbindung mit Apple oder Google. Pandocs bietet die Möglichkeit, durch das Absolvieren von Challenges Lebenspunkte und Ruhmpunkte zu sammeln. Es handelt sich durchwegs um ein Skill-Basiertes Gewinnspiel. Denjenigen Personen, die in der App unter den angegebenen Spielregeln gewonnen haben, werden im Normalfall über ihre angegebene E-Mail-Adresse oder in der App über den Gewinn benachrichtigt. Erfolgt keine Rückmeldung oder Abholung des Gewinns, verfällt das Recht auf den Gewinn binnen 30 Tagen. Pandocs ist auf keinem Fall haftbar für Probleme, die während dieses Prozesses entstehen. Zusätzlich ist Pandocs nicht verpflichtet, die Preise auszuspielen, dies trifft insbesondere dann zu, wenn sich Spielende den Gewinn durch nicht erlaubte Spielpraktiken erschleichen. Im Fall, dass die virtuellen Güter oder reale Werte nicht übertragen werden, ist die Pandocs GmbH nicht haftbar dafür und kann auch nicht dafür belangt werden. Eine Barablöse für die Gewinne wird nicht gestattet. Für die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen und gegebenenfalls notwendigen Glücksspielabgaben liegt in der Verantwortung des jeweiligen Sponsors bzw. Sponsorin.

Premium-Mitgliedschaft/Businessclient

Jede Standard Mitgliedschaft kann zu einer Premium Mitgliedschaft upgegradet werden. Die Premium Mitgliedschaft ist von dir frei wählbar und beinhaltet dieselben AGBs, wie die einer Standard Nutzung. Mit dem Upgrade zu einer Premium Mitgliedschaft stimmst du zu, das Mindestalter nach gültigen Recht zu erfüllen und die Berechtigung dazu hast, Verträge abzuschließen.

Premium Erweiterungen

Durch eine Premium Mitgliedschaft werden zu den Basisfunktionen weitere Leistungen angeboten. In naher Zukunft sind daher folgende Funktionen angedacht, bzw. wurden bereits umgesetzt):

  • Erweiterte Statistiken
  • Weitere Trainingsinhalte (mehr Videos)
  • Individuelle Gestaltung des Profils
  • Zusätzliche Sofortgewinne
  • Streak Bonus
  • Werbefreiheit
  • Premium Challenges
  • Premium Medaillen

Die Abonnement-Periode ist im Voraus zu bezahlen und wird, insofern nicht gekündigt wird, automatisch auf die nächste Periode verlängert. Der zu zahlende Betrag bei der Verlängerung entspricht dem aktuellen Standardpreis des jeweiligen Abonnements. Die Bezahlung kann je nach Land variieren, weshalb wir hier (nur) die gängigsten Möglichkeiten anführen: Bezahlung über dein Apple oder Google Konto, Abrechnung über Handyrechnung, Apple ID Karten, Pan Kontakt, iDeal, Kreditkarte, Debitkarte, Paypal, Google Play Guthaben oder Geschenkkarten sowie über dein Mypaysafecard Konto.

Businessclient

Der Businessclient schließt mit Pandocs einen Jahresvertrag. Dieser Vertrag wird automatisch um jeweils ein verlängert und kann jeweils zwei Monate vor Ablauf des Zyklus im Client gekündigt werden. Bei einer Verlängerung des Vertrages entspricht der zu bezahlende Betrag dem aktuellen Standardpreis. Die Bezahlung kann je nach Land variieren, weshalb wir hier (nur) die gängigsten Möglichkeiten anführen: Vorauskasse oder Kreditkarte.
Die Bezahlung ist sofort fällig, muss jedoch spätestens innerhalb der gesetzlichen Zahlungsfrist von 30 Tagen erfolgen.

Kündigung und Löschung des Accounts

Standard Mitgliedschaft

Die Kündigung durch dich kann jeder Zeit ohne Angabe von Gründen geschehen. Hierfür kannst du in der App die Nutzung zu beenden. In Verbindung mit der Beendigung findet sich die Löschung des Accounts.

Premium Mitgliedschaft

Für Premium Mitglieder gelten insoweit dieselben Regelungen. Die Leistungen, welche, während der 3-monatigen oder 1-jährigen Zahlungsperiode in Anspruch genommen wurden, werden für den Zeitraum verrechnet, in denen sie genutzt wurden. Eine monatliche Zahlung wird für das laufende Monat verrechnet und nicht bei Kündigung des Vertrages erlassen oder rückerstattet. Nach Erbringung der gegenseitig noch ausstehenden Leistungen werden die UeserInnen auf die Standard Mitgliedschaft zurückgestuft und erhalten weiterhin die Basisfunktionen. Eine Kündigung der selbstbezahlten Premium Mitgliedschaft kann in den Accounteinstellungen oder im App Store / Play Store unter Abonnements vorgenommen werden.

Businessclient

Die Kündigung durch das Unternehmen kann jeder Zeit ohne Angabe von Gründen geschehen. Hierfür hat das Unternehmen die Nutzung im Webclient zu beenden. In Verbindung mit der Beendigung findet sich die Löschung des Accounts. Eine jährliche Zahlung wird für das laufende Jahr verrechnet und nicht bei Kündigung des Vertrages erlassen oder rückerstattet. Den Mitarbeitern steht es weiterhin zu die Basisfunktionen, welche im Vorhinein zur Verfügung standen, weiterzuverwenden.

Pandocs

Pandocs behält sich das Recht einer Kündigung ohne Angabe von Gründen. Berechtigte Gründe für die Beendigung des Rechtsgeschäftes, wären folgende Fälle:

  • Verstoß gegen die AGB
  • Verstoß gegen das Urheberrecht
  • Hacking Ausführung
  • Phishing Ausführung
  • Falsche oder unvollständige Daten
  • Betrügerische Absicht
  • Missbräuchliche Nutzung
  • Nutzung von rassistischem Material
  • Cheating als Ausschlusskriterium
  • Verstoß gegen das allgemein gültige Gesetz

Sobald die Kündigung von Pandocs ausgesprochen wurde, endet das Vertragsverhältnis zwischen den beiden Vertragsparteien fristlos. Für die Entgeltzahlung gelten dieselben Bestimmung, wie unter Premium Mitgliedschaft, erörtert. Hierbei erfolgt eine Löschung des Accounts ohne Rückerstattung von Leistungen.

Widerrufsrecht für Premium Mitgliedschaft/Businessclient

Anwendbarkeit

Das Widerrufsrecht für UserInnen liegt bei 14 Werktagen und beginnt ab dem ersten Tag des Vertragsabschlusses. Innerhalb dieser Zeit kannst du ohne Angaben von Gründen deinen Widerruf bekannt geben und vom Vertrag zurücktreten. Deinen Vertrag kannst du im Google Play Store oder Apple App Store stornieren. Business KundInnen können den Vertrag im Business Client beenden.

Folgen

Die Folgen des Widerrufs beziehen sich auf die gegenseitige Rückerstattung von Leistungen innerhalb einer Frist von 30 Werktagen. Wenn du nicht in der Lage bist die Leistung vollständig zu bezahlen, verlangen wir einen Wertersatz. Dies könnte dann trotz des Widerrufes zu Zahlungspflichten für diesen Zeitraum führen.

Widerrufsformular

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, bitte adaptiere die jeweiligen Abo-Einstellungen oder übermittle das Muster Widerrufsformular (Anhang der AGB) als E-Mail, Brief oder Fax an Google oder Apple.

Haftungsausschluss

Deine Gesundheit ist uns wichtig. Die von Pandocs bereitgestellten Inhalte sind jedoch keine Handlungsempfehlungen und stellen keine Ergänzung und keinen Ersatz für einen medizinische Behandlung dar. Mit der Zustimmung zu unseren AGBs stimmst du zu, dass du als UserIn ausschließlich für deine Gesundheit verantwortlich bist. Wir garantieren durch unsere App daher keinerlei Verbesserungen von Krankheiten. Sie dient einzig und allein den UsernInnen mit Trainings, Tipps für Gerichte und einer Bereitstellung von Informationen (im Bereich Fitness, Gesundheit, Meditation, mentale Stärke) zu versorgen und zu unterstützen.
In Bezug auf die vom Businessclient zur Verfügung gestellten Daten wird eine Haftung unsererseits ausgeschlossen, da wir darauf keinen Einfluss haben.
Wir übernehmen keine Haftung für verloren gegangene Daten bzw. für fehlerfreie Arbeit und Software (zum Beispiel Fehler in Fitnessplänen) oder die Verfälschung durch Dritte. Die Nutzung folgt auf eigene Gefahr, weshalb Probleme und Schäden beim Downloaden (zum Beispiel Herunterladen eines Virus) nicht von uns beseitigt oder ersetzt werden. Auch schließen wir jegliche Gewähr gegenüber Drittanbietern aus. Die Gründe des Haftungsausschlusses beruhen auf der Annahme der leichten Fahrlässigkeit.

Lizenz

Wir gewähren dir eine beschränkte, nicht-übertragbare, nicht-exklusive, widerrufbare Lizenz, um die App für deine persönlichen Zwecke zu nutzen. Nutzungsregeln sind jene zu befolgen, welche sich aus den hier niedergeschriebenen AGB ergeben, deinem Nutzungsgerät (Smartphone) und den Regelungen aus dem Google Play oder Apple Store, welche unsere App zur Verfügung stellt. Jegliche anderen Nutzungen sind ausnahmslos ausgeschlossen.
Wir haben das Recht auf geistiges Eigentum an all jenen Daten (mit Ausnahme der personenbezogenen Daten; vgl. Datenschutzerklärung), welche sich in der App wiederfinden. Deine Rechte beschränken sich auf jene Bereiche, die ausdrücklich in den AGB genannt werden.

Änderung der AGB

Findet eine bloß geringfügige Änderung der AGB statt, stellen wir die neuen AGB in der App für dich bereit. Bei wesentlichen Änderungen benötigen wir natürlich deine Zustimmung. Du bekommst von uns dann eine E-Mail mit den jeweiligen Änderungen rechtzeitig (mind. 14 Tage vor dem Inkrafttreten der Änderungen) zugesendet und hast 14 Tage Zeit Einspruch gegen diese zu erheben.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrags rechtsunwirksam sein oder werden, so soll dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Die ungültige Bestimmung wird schnellstmöglich durch eine andere Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Gehalt der rechtsunwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Anhang

Widerrufsformular

Mit diesem Schreiben möchte ich vom Vertrag für die Bereitstellung der folgenden Dienstleistung zurücktreten:
Bestellt am:
Erhalten am:
Name:
Adresse:
E-Mail-Adresse:
Unterschrift (nur notwendig, wenn du es in Papierform sendest):
Datum: